Jagd - Vitrine 7

 

 

- Knochenfunde

Durch die dichtere Besiedlung wurde der Lebensraum des Wildes eingeschränkt. Heute werden im Jagdbezirk nur noch Rehe, Kaninchen und - seltener - Hirsche angetroffen. Rebhuhn und Wildschwein kommen hier nicht mehr vor.

- Kugelzange

 

In die geschlossene Kugelzange ,wurde flüssiges Blei eingefüllt. Nach dem Erkalten fiel die Kugel beim Öffnen der Zange heraus.

 

- Spitze einer Harpune

Die Inhaber der Herrschaft Eisenberg besaßen mehrere Fischweiher. Zum Abfischen benötigte man auch eine Harpune.

- Hirschfänger

Der Hirschfänger war ein großes Jagdmesser, mit dem der Jäger dem Wild den Todesstoß versetzen konnte.